Gummistiefel für Kinder

 

Kinder-Gummistiefel – aktiv draussen mit trockenen Füssen

 

Kinder jeglichen Alters lieben es, auch bei Nässe draussen zu spielen. Wer erinnert sich nicht gerne an Spiele im Matsch? durch einen Bach waten? oder in Wasserpfützen springen, dass es nur so platscht? Da sind nasse Füsse in jungen Jahren kein Hinderungsgrund für aktive Spiele im Regen, bei Schnee, im Wasser oder bei schlammigem Untergrund. Daher Kinder-Gummistiefel!

 

Doch nasse Füsse bei Kids sind der Gesundheit nicht zuträglich. Optimaler Schutz sind da Kindergummistiefel. Natürlich braucht es neben den Gummistiefeln auch weitere regenfeste Bekleidung. Regenschutz spielt meist im Frühjahr oder Herbst die grössere Rolle.

 

Kindergummistiefel Auswahl – Gummistiefel für Kinder

 

Neben dem Design der Kinder-Gummistiefel und der Farbe sind bevorzugt erst mal andere Dinge bei der Auswahl von Kindergummistiefel  wie die Gummistiefel Größe und Paßform zu bedenken.

Es gibt gefütterte Gummistiefel und ungefütterte Gummistiefel. Da Kinder zu jeder Jahreszeit unterwegs sind, ist da jeweils ein Paar zu empfehlen. Alternativ lassen sich aber auch dickere Socken in den ungefütterten Kindergummistiefel tragen. Dies muss aber im Vorneherein bei der Größe mitbedacht werden.

Besondere Beachtung ist auf die Höhe des Stiefelschaftes zu legen. Da sind die Höhen bei den unterschiedlichen Herstellern von Gummistiefel verschieden, so wie auch die Kinderbeine unterschiedlich sein können. Wichtig ist, dass das Kind mit seinen Stiefeln auch ungestört laufen kann. Je höher der Stiefelschaft, umso weniger Wasser kann in der Stiefel laufen!

Die Sohle der Gummistiefel, wie sieht es da aus mit der Rutschfestigkeit?

 

Kindergummistiefel Herstellungsmaterial

 

Schon bei der Auswahl der Kindergummistiefel fällt bei dem einen oder anderen Exemplar der Geruch auf. Gerade bei wasserabweisenden oder wasserdichten Stoffen sollte man besonders auf gesundheitsgefährdende Stoffe achten. Der Kinder zuliebe also das Etikett genauer ansehen.

Von der Zeitschrift Ökotest wurde im Jahre 2009 gerade zu Gummistiefel für Kinder ein Test durchgeführt. Viele Kindergummistiefel kommen wie viele Kunststoffartikel aus China. Viele Gummistiefel sind aus PVC. Sogar nicht „verkehrsfähige“ Gummistiefel für Kinder kommen im Test vor!

Auch wenn  Kindergummistiefel aus Naturkautschuk etwas teurer sind, könnten sie eine Alternative bieten. Naturkautschukgummistiefel bieten auf jedenfall schon eine viel bessere Flexibilität. Gerade bekanntere Markenhersteller für Gummistiefel wie Hunter, Aigle, Giesswein oder Viking haben viel Entwicklung in die richtigen Materialmixturen gelegt. Ein Blick darauf vor der Kaufentscheidung lohnt allemal!

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 18.11.2017 um 20:29 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm


 

Schreibe einen Kommentar