Modische Gummistiefel – Einlagen bieten den nötigen Komfort

 

Gummistiefel Einlagen – Gummistiefel Einlegesohle

 

Gummistiefel sind bereits seit ihrer Erfindung 1840 ein beliebtes Schuhwerk in Europa. Ihr ursprünglicher Zweck bestand darin, die Füße und Waden gegen Wasser zu schützen. Dabei war der Schuh in Art und Ausführung sowohl für Männer als auch für Frauen gleichermaßen geschaffen.

Beide Fakten sind mittlerweile teilweise überholt; der hochwertige Gummistiefel ist auf dem Vormarsch in die Modewelt.

 

dazu Gummistiefel Einlagen

 

Der wasserdichte Schuh zählt mittlerweile als modisches Accessoire für den Herbst – teilweise auch Winter – und ist in seiner Gestaltung geschlechtertypisch verarbeitet.

Dies trifft sowohl auf die Bemaßung, als auch auf die farbliche Gestaltung der wasserdichten Stiefel zu.

Ein großes Manko des Gummistiefels ist jedoch, dass er auch hart und etwas unbequemer sein kann. Dem sollen Einlagen und Einlegesohlen Abhilfe schaffen. Spezielle Gummistiefel Einlagen!

Im Folgenden werden Ihnen verschiedene Gummistiefel Einlagen vorgestellt, die jeweils unterschiedlichen Zwecken dienen.

Ein Klassiker, der nicht nur bei diesen Stiefeln aus Gummi oder PVC  beliebt ist, ist die Einlegesohle aus reiner Schurwolle. Sie hält in Herbst und Winter mollig warm und bietet außerdem den Comfort, der bei Gummistiefeln und deren harten Sohlen oftmals fehlt.

Zur Stoßdämpfung in starren Gummistiefeln werden auch Einlegesohlen aus Baumwolle angeboten.

Weiter bieten einige Einlagen-Varianten einen Aktivkohlefilter, der unangenehme Gerüche oder sogar Pilze aufnehmen soll; denn zu den nützlichen Eigenschaften eines Gummistiefels gehört in jedem Fall nicht seine Atmungsaktivität. So können die lieben Gummitreter auch zu Fussschweiss und seinen Folgen führen.

Einlegesohlen für Gummistiefel mit Zimtpolster bieten Wellness für die Füße. Außen sind die Einlagen aus Baumwolle hergestellt, innen ist ein Polster eingearbeitet, das Zimt und Aloe Vera beinhaltet. Diese Sohlen dienen neben der Aufnahme von Schweiß und Reduzierung von Schweißbildung, eine Fußreflexzonenmassage und die Stärkung des Immunsystems; dies verspricht zumindest der Anbieter.

Die Sohlen kosten jeweils fünf bis zehn Euro und sind dem jeweiligen Fuß anzupassen. Schweiß, Kälte oder Schwierigkeiten mit dem starren Schuhwerk eines Gummistiefels sind die entscheidenden Faktoren bei der Wahl passender Einlagen für Gummistiefel oder Einlegessohlen für Gumistiefel.

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 22.09.2017 um 00:41 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Schreibe einen Kommentar